Komplette Tanklastzug-Absicherung zum sicheren Besteigen von Tanklastzügen

Die Absicherung der gesamten Zugangsfläche auf dem Tanklastzug erfordert einen erheblichen technischen Aufwand. Die Sicherheit des Bedienungspersonals auf der Fahrzeugkuppel ist eine Priorität für das Unternehmen.

Ohne Tanklastzug-Absicherung

Protection-integrale-SANS

Tanklastzug-Absicherung

protection-integrale

Mit Tanklastzug-Absicherung

Protection-integrale-AVEC

Anwendungsbereich

In gewissen betrieblichen Situationen muß die gesamte Oberfläche des Tankfahrzeugs abgesichert werden, so z.B. für Reinigungsmaßnahmen, Probeentnahmen usw. Die komplette Tanklastzug-Absicherung passt sich perfekt an die Maße der Fahrzeugoberfläche an.

 

Anlage mit Hochgestelltem Schutzkorb

Installation en position repos

Videodarstellung 

Anlage mit Abgesenktem Schutzkorb

Installation en position travail

 

Funktionsweise

Die Vorrichtung besteht aus einem komplett anpassbaren Schutzkorb und einer Klapptreppe, die eine sichere Begehung des Tankfahrzeugs gewährleisten.
 
Im Ruhezustand sind die Klapptreppe und der Schutzkorb hochgeklappt und geben so den Durchgang für die Lastkraftfahrzeuge frei.
 
Sobald ein Fahrzeug rangiert ist, erfolgt die Positionierung des Schutzkorbs mit elektropneumatischem Antrieb seitens der Arbeitsbühne mithilfe eines Steuerungspults.
 
Der Schutzkorb lässt sich an jede Tankfahrzeugoberfläche von 5 bis 13 Meter Länge und 2,8 bis 4,1 Meter Höhe anpassen.
Die Zentrierung des Schutzkorbs auf dem Kessel wird durch einen 500 mm-Lauf optimiert.
 
Vorn und hinten angebrachte Detektoren stoppen automatisch die Annäherung des Schutzkorbs an die Oberfläche des Fahrzeugs und optimisieren somit die Zentrierung.
Sobald der Schutzkorb angepasst ist, kann die Klapptreppe manuelle abgesenkt werden, um den Zugang auf die Oberfläche zu ermöglichen.

Protection intégrale

FaLang translation system by Faboba

Newsletter abonnieren